26.04.2018 | Autor: ThS | Kategorie: Immobilien

Im Sommer 2018 könnte es passieren:
Ihr Energieausweis läuft ab!

Immobilien News von Wolff & Müller

Sie  möchten Ihre Immobilie, verkaufen, vermieten oder verpachten ? Dann benötigen Sie in aller Regel einen gültigen Energieausweis. Mitte 2018 werden die ersten Energieausweise ablaufen, denn ein Energieausweis hat eine Gültigkeit von nur zehn Jahren. Der Energieausweis läuft ab!

Schon seit dem Jahr 2008 benötigen Gebäude mit einem Baujahr vor 1966 einen Energieausweis, wenn sie verkauft, vermietet oder verpachtet werden. Wurde die Immobilie nach 1966 gebaut, gilt die Energieausweis-Pflicht seit 2009. Haben verkaufswillige Eigentümer keinen gültigen Energieausweis, drohen hohe fünfstellige Bußgelder.

Energieausweis läuft ab – was tun?

Wenn Ihr Energieausweis abläuft, dann kümmern Sie sich zeitnah um einen neuen Ausweis! Nur mit einem gültigen Ausweis beugen Sie Ärger vor. Verändern Sie ein Gebäude stark, verliert der Energieausweis ebenfalls an Gültigkeit. Selbst wenn noch keine zehn Jahre seit der Ausstellung vergangen sind.

Sollten Sie Fragen rund um den Energieausweis haben, sprechen Sie uns gerne an!

Wir unterstützen Sie gerne!

Zurück

Ihr Plus an Wissen rund um Immobilien

Was gibt es Neues im Bereich Immobilien? Was sollten Sie als Besitzer oder Nutzer auf jeden Fall beachten? Hier finden Sie fundierte Antworten zu erfolgsentscheidenden Fragen. Wenn Sie zu bestimmten Themen mehr erfahren möchten oder ein ganz spezifisches Anliegen haben, beraten wir Sie gerne persönlich. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Kategoriefilter

Kontakt

WOLFF & MÜLLER Immobilien
Körschtalstr. 100
73770 Denkendorf
Telefon: +49 (0)711 31 06-150
Telefax: +49 (0)711 31 06-159
plus@wm-immobilien.de