04.05.2018 | Autor: ThS | Kategorie: Immobilien

NEWS für Projektentwickler

Immobilien News von Wolff & Müller

Ladestationen für E-Autos sind dringend erforderlich!

Nach den Plänen der Bundesregierung sollten, gefördert durch eine Kaufprämie,  bis 2020 schon eine Million Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen fahren. Allerdings ist die Nachfrage nach Elektoautos seitens der Verbraucher noch immer gering.

Dies mag u.a. an der mangelnden Ladeinfrastruktur liegen. Außerdem fehlt es an öffentlichen Ladestationen.  Auch in privaten Neubauten werden bislang nur wenige Stellplätze für Elektroautos vorgesehen. Angesichts der hohen Kosten für eine Nachrüstung muss sich dies in Zukunft ändern.

Eine private E-Ladestation wird in 10 Jahren zu einer zeitgemäßen Ausstattung gehören. Im Europäischen Parlament gibt es bereits Pläne, wonach ab 2025 der Einbau von Ladestationen bei Neubauten zur Pflicht gemacht werden soll.

Ein neuer Vorstoß sieht die Nachrüstung sogar bei Bestandsimmobilien vor.

Bleibt abzuwarten, ob es in den nächsten Jahren zu gesetzlichen Vorschriften kommen wird. Sicherlich werden aber insbesondere Projektentwickler dieses Problem in Zukunft bei Planungen berücksichtigen müssen. 

Zurück

Ihr Plus an Wissen rund um Immobilien

Was gibt es Neues im Bereich Immobilien? Was sollten Sie als Besitzer oder Nutzer auf jeden Fall beachten? Hier finden Sie fundierte Antworten zu erfolgsentscheidenden Fragen. Wenn Sie zu bestimmten Themen mehr erfahren möchten oder ein ganz spezifisches Anliegen haben, beraten wir Sie gerne persönlich. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Kategoriefilter

Kontakt

WOLFF & MÜLLER Immobilien
Körschtalstr. 100
73770 Denkendorf
Telefon: +49 (0)711 31 06-150
Telefax: +49 (0)711 31 06-159
plus@wm-immobilien.de